Sebastian Linnenbrink
Persona

Sebastian Linnenbrink

Mit Sebastian Linnenbrink verstärkt ein hochqualifizierter Fachanwalt für Arbeitsrecht unseren “Mikrokosmos“ an Experten am “Riff“ der Unternehmen ebenso wie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in allen Fragen des Personalrechts berät und vertritt – also ein weiterer wichtiger Baustein für unsere Rundum-Beratungskompetenz.

"

Als Anwalt ist es nicht meine Aufgabe, Recht zu haben oder zu bekommen. Meine Aufgabe ist es, die wirtschaftlichen und persönlichen Ziele meiner Mandanten zu realisieren.

"

Expertise

Perfektionist und doch Menschenfreund

Sebastians Schwerpunkte im Arbeitsrecht sind insbesondere Umstrukturierungen, Betriebsübergänge und Personalabbaumaßnamen. Aber auch im gesellschafts- und insolvenzrechtlichen Haftungsrecht, z. B. bei Insolvenzanfechtungen oder Haftung von Gesellschaftsorganen, ist er zuhause. Und nicht zuletzt durch seine jahrelange Erfahrung in der bundesweiten Beratung und Vertretung von Krankenhausträgern und Insolvenzverwaltern im Arbeitsrecht gewährleistet er eine umfassende arbeitsrechtliche Beratung und Vertretung von Unternehmern und Führungskräften.

Seine Aufgabe als Anwalt sieht er nicht darin, Recht zu haben oder zu bekommen, sondern darin, die wirtschaftlichen und persönlichen Ziele seiner Mandanten zu realisieren. Dafür geht er auch die Extrameile. Seine Überzeugung: Zwar erzielt man nach dem Pareto-Prinzip mit 20 % des Aufwands 80 % des Ergebnisses. Und mit einem Blick für das Wesentliche, fundierter Erfahrung und wirtschaftlichem Sachverstand mag das häufig auch reichen – manchmal aber eben nicht. Mit diesen 80 % gibt sich Sebastian in der Betreuung seiner Mandanten nicht zufrieden. Erst wenn ihre Interessen zu 100 % gesichert sind, betrachtet er seine Aufgabe als erfolgreich erledigt.

 

Sebastians Fachbereiche

VISION

Ein Fuß in der Natur, einer im Think Tank

Als offener und naturverbundener Mensch passt er dabei bestens in das Reef-Team, das auf enger, fachbereichsübergreifender Zusammenarbeit und freundschaftlichem Umgang aufbaut. Mitarbeiter wie Mandanten schätzen den Austausch mit ihm und seinen Anspruch, dass nur das beste Ergebnis akzeptabel ist.

QUALIFIKATION

Ein akribischer Arbeitsrechtler mit theologischem Background

Sebastian Linnenbrink ist Mitglied im Arbeitskreis für Insolvenzwesen Köln e. V. und dem Deutschen Arbeitsgerichtsverband e. V. Privat ist Sebastian Gründungsmitglied von Gemeinsam Jeck, einem inklusiven Karnevalsverein behinderter und nicht-behinderter Menschen in Düsseldorf.

my cases

DE

Get in Touch

Wie dürfen wir Sie kontaktieren?

Get in Touch

Wie dürfen wir Sie kontaktieren?